Samstag und Sonntag jeweils von 10.00-14.00 Uhr
Termine: 07. + 08. Januar 2023 | Jungbaum
Termine: 14. + 15. Januar 2023 | Jungbaum
Termine: 21. + 22. Januar 2023 | Altbaum - Voraussetzung eine Teilnahme an einem Jungbaum-Schnittkurs!

Für Hobby-Gärtner:Innen, sowie für ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter:Innen im praktischen Naturschutz

Jungbaum: Ziel der Kurse für ist die Vermittlung von Grundwissen über den Obstbaumschnitt an Jungbäumen, Bäumen also, deren Krone sich noch im Aufbau befindet. Hierzu werden die theoretischen Grundlagen (Wuchsgesetze, Schnitttechniken, Einfluss von Veredlungsunterlagen) vorgestellt und im praktischen Teil umgesetzt. Die Kurse richten sich besonders an Haus- und Kleingärtner:Innen, sind aber auch für im Naturschutz auf Streuobstwiesen Tätige geeignet. Die Teilnehmenden erhalten ein Skript der vermittelten Inhalte.

Altbaum: Ziel des Kurses ist die Vermittlung von Grundwissen über den Obstbaumschnitt von Altbäumen, Bäumen also, die ihre gewünschte Wuchsausprägung erreicht haben und in vollem Ertrag stehen. Die Teilnehmenden lernen die theoretischen und praktischen Grundlagen um Altbäume den individuellen Bedürfnissen entsprechend zu schneiden und zu pflegen. Der Kurs richtet sich besonders an Haus- und Kleingärtner:Innen, ist aber auch für Besitzer:Innen/Pfleger:Innen von Streuobstwiesen geeignet. Jede/r Teilnehmer:In erhält ein Manuskript der vermittelten Inhalte.

Im Anschluss an die Kurse werden vom 28. Januar bis 25. Februar samstags von 10.00-14.00 Uhr Übungen zum Obstbaumschnitt kostenfrei angeboten. Die Orte werden noch bekannt gegeben.

  • Kosten: 50,- / 45,- (Mitglieder)
  • Veranstaltungsort: Natur- und Jugendzentrum Voßgätters Mühle / Streuobstwiese in Essen oder Mülheim
  • Leitung: Thomas Reichelt
  • Veranstalter: NABU Natur- und Jugendzentrum Voßgätters Mühle e. V.
  • Anmeldung   Bitte das Datum dazu schreiben!