Samstag, 21. September 2019 | 9.00 bis 16.30 Uhr

Fortbildung für Kindertagespflegepersonen und Eltern-Kind-Gruppenleitungen
Naturerleben für Kinder bis 3 Jahren

Naturerlebnisse fördern die kindliche Entwicklung und der Aufenthalt im Freien stärkt das Immunsystem von Kindern. Draußen in der Natur finden sich zahlreiche Spielmöglichkeiten für Kinder. Welche Spiele Sie mit Ihren Kindergruppen besonders im Herbst und Winter im Freien durchführen können und wie Sie das Naturspiel altersgerecht in Ihre Spielgruppe integrieren, erfahren Sie bei dieser Fortbildung. Sie erhalten vielfältige Spielideen und ein einfaches Regelwerk für den sicheren Aufenthalt im Freien.

  • Kosten: 70,- 
  • Kursnummer: 219M410
  • Veranstaltungsort: Natur- und Jugendzentrum Voßgätters Mühle
  • Leitung: Vanessa Burneleit
  • Veranstalter: NABU Natur- und Jugendzentrum Voßgätters Mühle e.V. in Kooperation mit der Familienbildungsstätte des VKJ Ruhrgebiet e.V.
  • Anmeldung: über die Familienbildungsstätte des VKJ Ruhrgebiet e.V. unter
    Telefon 0201.8463577 oder online unter www.vkj.de

 

Dienstag, 24. September 2019 | 9.00 bis 16.30 Uhr

Fortbildung für pädagogische Fachkräfte

Die Natur bietet uns unendlich viele Möglichkeiten für kreatives Tun. Dabei ist sie zugleich Atelier, Leinwand und Materialkoffer.
Gemeinsam erlernen wir Methoden für ein kreatives Schaffen mit Kindern, die ganzjährig draußen in der Natur durchgeführt werden können. Auf vielfältige Weise lassen sich so erste Naturkenntnisse und Naturerfahrungen sammeln, aber auch die Farben- und Formenlehre sowie kreative Techniken vermitteln. Die sinnliche Wahrnehmung und Feinmotorik werden gefördert, ohne sie in den Vordergrund zu stellen. Neben den Kunstwerken werden auch Naturkunst-Spiele für drinnen und draußen hergestellt, aber auch vielfältige Anregungen geboten wie die Naturkunst auch in den Einrichtungen angeboten werden kann.

  • Kosten: 70,- 
  • Kursnummer: 219M404
  • Veranstaltungsort: Natur- und Jugendzentrum Voßgätters Mühle
  • Leitung: Vanessa Burneleit
  • Veranstalter: NABU Natur- und Jugendzentrum Voßgätters Mühle e.V. in Kooperation mit der Familienbildungsstätte des VKJ Ruhrgebiet e.V.
  • Anmeldung: über die Familienbildungsstätte des VKJ Ruhrgebiet e.V. unter
    Telefon 0201.8463577 oder online unter www.vkj.de

 

Freitag und Samstag, 11.+12. Oktober 2019 | 17.00-21.00 Uhr und 9.00-17.00 Uhr

Für private Brennholzselbstwerber sowie ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter im praktischen Naturschutz und Garten- und Landschaftsbau

In kleinen Kursgruppen lernen die Teilnehmer alles Wichtige rund um den sicheren Umgang mit der Motorsäge. Der Theorieteil findet freitags in der Voßgätters Mühle statt. Am Samstag folgt der ganztägige Praxisteil in einem Waldstück in Haan. Dabei gehört neben dem Fällen, Entasten und Ablängen von Bäumen auch die Pflege und Wartung der Motorsäge zum Kursinhalt. 

Nach erfolgreicher Teilnahme wird eine Bescheinigung ausgestellt, die gewerblich als auch privat zur Brennholzselbstwerbung bei den Forstämtern genutzt werden kann.

Erforderlich für die Kursteilnahme ist die persönliche Schutzausrüstung, bestehend aus: Schnittschutzstiefeln, Schnittschutzhose sowie Helm mit Gesichts- und Gehörschutz.
Inklusive Kursunterlagen, Getränken und Snack am Freitag.

  • Kosten: 140,- / 120,- (Mitglieder)
  • Veranstaltungsort: Natur- und Jugendzentrum Voßgätters Mühle / Waldstück in Haan
  • Leitung: Vanessa Burneleit / Markus Rotzal
  • Veranstalter: NABU Natur- und Jugendzentrum Voßgätters Mühle e.V. in Kooperation mit dem NABU Bildungswerk
  • Anmeldung

 

Dienstag, 12. November 2019 | 9.00 bis 16.30 Uhr

Fortbildung für pädagogische Fachkräfte

Stöcke kann man nie genug haben, da sind sich Kinder meist einig. Und so gleicht mancher Hauseingang einem Brennholzlagerplatz. Doch dabei sind Stöcke mehr als nur Wanderstock oder Schwert. Mal biegsam, mal fest, sind sie ein vielfältiges Material, das ganzjährig kostenlos zur Verfügung steht. Als Baumaterial nutzen wir es für Waldsofas und Tipis für drinnen und draußen, bauen Murmel- und Wasserbahnen, lassen eigensinnige Marionetten und Fabelwesen entstehen, verzieren einen Redestock für den Sitzkreis oder den zauberhaften Feenstab, halten uns mit Spielen in Bewegung, nutzen sie für Handarbeiten und verarbeiten sie kreativ für jahreszeitliche Dekorationen.

  • Kosten: 70,- 
  • Kursnummer: 219M405
  • Veranstaltungsort: Natur- und Jugendzentrum Voßgätters Mühle
  • Leitung: Vanessa Burneleit
  • Veranstalter: NABU Natur- und Jugendzentrum Voßgätters Mühle e.V. in Kooperation mit der Familienbildungsstätte des VKJ Ruhrgebiet e.V.
  • Anmeldung: über die Familienbildungsstätte des VKJ Ruhrgebiet e.V. unter
    Telefon 0201.8463577 oder online unter www.vkj.de

 

Mittwoch und Freitag, 20. + 23. November 2019 | 18.00-20.00 Uhr + 10.30-15.00 Uhr

Für Hobby-Gärtner als auch ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter im praktischen Naturschutz

In unserem zweitägigen Kurs lernen Interessierte alles Wichtige rund um den fachgerechten Obstbaumschnitt. Der theoretische Teil mit einem Fachvortrag findet mittwochs in der Voßgätters Mühle statt. Der praktische Teil erfolgt samstags auf einer Streuobstwiese in Essen-Schuir. Erläutert werden neben den Grundlagen weiterführende Techniken von der Pflanzung, über Kronenaufbau, Verjüngung bis zur Erhaltung und Ertragssicherung älterer Obstgehölze.
Inklusive Buch "Obstbaumschnitt in Bildern" und Getränken.

  • Kosten: 30,- / 25,- (Mitglieder)
  • Veranstaltungsort: Natur- und Jugendzentrum Voßgätters Mühle / Obstwiese in Essen-Schuir
  • Leitung: Malte Michaelsen
  • Veranstalter: NAJU Essen/Mülheim e.V.
  • Anmeldung

 

Freitag und Samstag, 06.+07. Dezember 2019 | 17.00-21.00 Uhr und 9.00-17.00 Uhr

Für private Brennholzselbstwerber sowie ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter im praktischen Naturschutz und Garten- und Landschaftsbau

In kleinen Kursgruppen lernen die Teilnehmer alles Wichtige rund um den sicheren Umgang mit der Motorsäge. Der Theorieteil findet freitags in der Voßgätters Mühle statt. Am Samstag folgt der ganztägige Praxisteil in einem Waldstück in Haan. Dabei gehört neben dem Fällen, Entasten und Ablängen von Bäumen auch die Pflege und Wartung der Motorsäge zum Kursinhalt. 

Nach erfolgreicher Teilnahme wird eine Bescheinigung ausgestellt, die gewerblich als auch privat zur Brennholzselbstwerbung bei den Forstämtern genutzt werden kann.

Erforderlich für die Kursteilnahme ist die persönliche Schutzausrüstung, bestehend aus: Schnittschutzstiefeln, Schnittschutzhose sowie Helm mit Gesichts- und Gehörschutz.
Inklusive Kursunterlagen, Getränken und Snack am Freitag.

  • Kosten: 140,- / 120,- (Mitglieder)
  • Veranstaltungsort: Natur- und Jugendzentrum Voßgätters Mühle / Waldstück in Haan
  • Leitung: Vanessa Burneleit / Markus Rotzal
  • Veranstalter: NABU Natur- und Jugendzentrum Voßgätters Mühle e.V. in Kooperation mit dem NABU Bildungswerk
  • Anmeldung