Dienstag, 13. November 2018 | 9.00 bis 16.30 Uhr

Fortbildung für pädagogische Fachkräfte

Mütze, Schal, Pullover oder Teppich - vielfältig sind die Produkte aus Schafswolle, die seit jeher in unserem Alltag zu finden sind. Jedoch ist es ein langer Weg, bis aus der ungewaschenen Wolle ein tragbares Kleidungsstück wird. Diesen Weg werden wir gemeinsam verfolgen, um damit wieder mehr Wertschätzung für ein tolles Naturprodukt zu vermitteln. Dabei lernen wir praxisnah jeden Arbeitsschritt kennen: Wolle waschen und kämmen, Wolle färben, verspinnen oder filzen. Wir bauen eine einfache Handspindel und lernen auch, wie weitere Arbeitsgeräte, z.B. das Blending Board, kostengünstig hergestellt werden können. Außerdem lernen wir verschiedene Schafrassen und deren Wolleigenschaften kennen.

  • Kosten: 70,- 
  • Kursnummer: 218M402
  • Veranstaltungsort: Natur- und Jugendzentrum Voßgätters Mühle
  • Leitung: Vanessa Burneleit
  • Veranstalter: NABU Natur- und Jugendzentrum Voßgätters Mühle e.V. in Kooperation mit der Familienbildungsstätte des VKJ Ruhrgebiet e.V.
  • Anmeldung: über die Familienbildungsstätte des VKJ Ruhrgebiet e.V. unter
    Telefon 0201.8463577 oder online unter www.vkj.de